Schützengesellschaft Orient Eitensheim e.V.

 

Jugendarbeit

Unser Verein engagiert sich stark in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Aber warum ist der Schießsport gerade für Kinder empfehlenswert? 

 

Stärkung der Muskulatur und Ausdauer

Ein Luftgewehr in Anschlag zu bringen und ruhig zu halten fordert den Einsatz der gesamten Rumpfmuskulatur, sowie die Unterstützung durch Arme und Beine. Dies geschieht beim Training nicht nur einmal, sondern je nach Anzahl der Trainingseinheiten bis zu 40 mal hintereinander. Der Schießsport ist somit ein guter Ausgleich, zu den vielen sitzenden Tätigkeiten, die moderne Kinder heute bevorzugen. (Z.B. Sitzen in der Schule, Videospiele, Arbeiten am PC, Fernsehen)

 

Stärkung der Konzentrationsfähigkeit und Umgang mit Stress

Die Fähigkeit, sich einzig und allein auf ein Ziel zu konzentrieren und alles andere, wie z.B. störende Geräusche, auszublenden ist eine Notwendigkeit für erfolgreiche Schützen. Diese Fähigkeit kann auch in Alltagssituationen übertragen werden, z.B. bei Schularbeiten und Hausaufgaben. 

Beim Schießsport ist die sprichwörtliche "ruhige Hand" eine Voraussetzung für gute Ergebnisse. Die Kinder lernen bei uns, innerlich einen Schritt zurückzugehen und sich selbst in Ruhe zu versetzen. Dies ist ebenfalls ein gutes Training für das tägliche Leben.

 

Verantwortungsvoller Umgang mit Schusswaffen

Wir führen Kinder behutsam an den Schießsport heran und legen großen Wert auf die Vermittlung von Gefahren und die richtige Handhabung von Schusswaffen.

 

Unsere Trainer

Unsere Personen sind allesamt erfahrene Schützen und besonders geschult in der Anleitung von Kindern und Jugendlichen. 

 

Altersgrenzen

Für die Ausübung des Schießsports gibt es gesetzliche Altersgrenzen:

Disziplin Mindestalter
Luftgewehr

12 Jahre mit schriftlichem Einverständnis oder Anwesenheit der Erziehungsberechtigten 

unter 12 Jahren mit Ausnahmegenehmigung vom Landratsamt

Kleinkaliber

14 Jahre mit schriftlichem Einverständnis oder Anwesenheit der Erziehungsberechtigten 

ab 12 Jahren mit Ausnahmegenehmigung vom Landratsamt

Großkaliber ab 18 Jahren

Termine

Keine Termine

Aktuelle Nachrichten (tagesschau.de)

09. April 2020

  • Will das RKI Obduktionen verhindern?
    In einer Empfehlung des Robert Koch-Instituts zum Umgang mit Covid-19-Verstorbenen sehen einige den Versuch, das wahre Ausmaß der Corona-Epidemie zu verschleiern. Was ist dran? Von Wulf Rohwedder.
  • Liveblog: ++ Rockband U2 spendet 10 Millionen Euro ++
    Die irische Rockband U2 hat für den Kampf gegen das Coronavirus 10 Millionen Euro gespendet. Schätzungen zufolge könnten durch die Pandemie fast eine halbe Milliarden Menschen weltweit in die Armut stürzen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • EU-Corona-Hilfe für Entwicklungsländer
    Die EU will Entwicklungsländern im Kampf gegen das Coronavirus mit mehr als 15 Milliarden Euro unter die Arme greifen. Es gibt gleichzeitig bereits Stimmen, die eine deutliche Aufstockung dieses Etats fordern. Von Alexander Göbel.